Das war der 1. Erschenhof Street Food Markt

Beim Hoffest mit Street-Food-Markt und Bauernladenneueröffnung am 18. August verwandelte sich der Erschenhof für einen Tag lang in eine Genussstraße, bei der Produzenten aus der Umgebung zeigen, was alles möglich ist, wenn sich Handwerk und neue Ideen treffen. Jeweils zwei Produzenten aus der Region arbeiten zusammen und kredenzten neue Gerichte auf. Sie blickten über den Tellerrand und zeigten den knapp 1.500 Besuchern, was Street-Food auf Jauntalerisch bedeutet. Begleitet von zwei Livebands und einem tollen Programm für Kinder.

  • 1. Erschenhof Street Food Markt aus der Genussregion

  • Neueröffnung des Bauernladens zum 20-jährigen Jubiläum

  • Vorstellung des neu kreierten Allroundöls

  • Von 13 bis 15 Uhr LIVE Walnussöl pressen anno 1952

  • Hüpfburg und Kinderschminken

  • 2 Livebands