Naturprodukte Erschen KG
St. Stefan 10  • 9142 Globasnitz • Österreich

+43 664 46 33 664  •  +43 664 30 77 930

info@erschenhof.at

Impressum | Datenschutz

© 2019 Naturprodukte Erschen KG

herzlichendank_mit_logo.png

Die Öle

 

Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen oder Walnüsse. Bei uns kommt seit über 60 Jahren alles vom eigenen Feld und Garten in die Presse. Mit Fingerspitzengefühl und Erfahrung entstehen so preisgekrönte Öle.

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl schmeckt nach nichts? Dann haben Sie unseres noch nicht probiert. Warm gepresst mit zartem Röstaroma ist das ein ausgezeichnetes Öl zum Kochen und gibt dem Kartoffelsalat eine besonders feine Note. Erhältlich in einer 1-Liter-, 0,5-Liter- und 0,25-Liter-Flasche.

Allrounder Salat- und Bratöl

Die entölten Sonnenblumenkerne von unserem Feld werden nochmals geröstet und verwandeln sich dann in der zweiten Pressung, versetzt mit Tafelöl, zu einem echten Allrounder für die Küche. Zart-nussig verfeinert es den Salat, eignet sich aber auch perfekt zum Braten von Schnitzel & Co. Praktisch und gut – ein Öl für alles. Erhältlich in einer 1-Liter- und 0,5-Liter Flasche.

Kürbiskernöl 

Die Kürbisse für unser Kürbiskernöl bauen wir selbst an. Durch eine langsame und schonende Röstung bekommt es einen leicht nussigen Geschmack. Wir verwenden es gerne für Salate oder veredeln das Vanilleeis damit. Erhältlich in einer 1-Liter-, 0,5-Liter und 0,25-Liter Flasche.

 

Walnussöl

Von den Bäumen rund um unseren Hof sammeln wir im Herbst per Hand die Walnüsse und pressen sie schonend zu einem aromatischen Speiseöl. Salate, Suppen, Fisch oder Spargel werden mit Walnussöl noch schmackiger, genauso Eis und Gebäck. Erhältlich in einer 1-Liter-, 0,5-Liter und 0,25-Liter Flasche.

 

Leinöl

Die wohltuende Wirkung von Leinsamen ist in unserer Region bereits seit Jahrhunderten bekannt. Wir bauen den Leinsamen selbst an und pressen aus den Samen hochwertiges Öl im Kaltverfahren. Erhältlich in einer 0,5-Liter- und 0,25-Liter-Flasche.

 

Leindotteröl

Leindotter ist eine uralte Kulturpflanze. Leindotter blüht in zartgelber Farbe und ist recht robust, weswegen er auch weitestgehend in der ursprünglichen Form erhalten ist und ganz ohne künstliche Züchtungen und Chemie auskommt. Hergestellt in Kärnten mit Leindottersamen aus Österreich.